Prävention | Intervention | Integration
Aktuelles und Arbeitnehmer

Sie befinden sich hier: Startseite  » Details

1. Teilhabeforum erfolgreich

Am 17.04.2018 fand in den Räumlichkeiten des bfz in der Londonstraße 20 das 1.Teilhabeforum des Integrationsfachdienstes Schweinfurt statt.

Die Idee zu diesem Forum resultierte aus dem Inkrafttreten des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) im Januar und den damit verbundenen Neuerungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Da wir als Integrationsfachdienst schon seit über zehn Jahren ein verlässlicher Ansprechpartner für Schüler, Arbeitnehmer, Arbeitssuchende und Arbeitgeber zur beruflichen Teilhabe schwerbehinderter oder von Behinderung bedrohter Menschen sind, war es für uns naheliegend, eine solche Veranstaltung mit all unseren Netzwerkpartnern ins Leben zu rufen.

Unsere Ziele waren dabei unter anderem:

  • Pflege und Ausbau des bestehenden Netzwerks zwischen allen Akteuren und Beteiligten der beruflichen Teilhabe.
  • Entwicklung konkreter Ideen zur Umsetzung der neuen gesetzlichen Vorgaben durch das Inkrafttreten des BTHG mit Schwerpunkt auf das Teilhabeplanverfahren im Sinne des §19 ff. SGB IX.

Nach der Begrüßung durch den Standortleiter des bfz, Stephan Zeller, und der Leiterin des Inklusionsamtes Würzburg, Christiane Heemskerk, führte Christine Lindlein als Leiterin des IFD Schweinfurt weiter durch das Programm und stellte ihr Team mit den unterschiedlichen Aufgabenfeldern vor.

 Begrüßung

Nach einer ersten Pause mit ausreichend Zeit für den Austausch folgte ein Impulsvortrag des Referenten für Behindertenhilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Herrn Klaus Lerch, zum Teilhabeplanverfahren. Nachdem die zweite Pause zur Stärkung und zum Austausch genutzt wurde, diskutierten alle Teilnehmer in Kleingruppen über mögliche Ansätze und Ideen zur Umsetzung dieses Teilhabeplanverfahrens.

Buffet

Gegen 15:30 Uhr konnten unsere knapp 40 Gäste - unter anderem von der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, der Deutschen Rentenversicherungen Bund und Nordbayern, der sozialpsychiatrischen Dienste, Vertreter umliegender Kliniken, Verbände und Vereine und vielen weiteren - den Heimweg antreten. Im Gepäck ein bunte Mischung aus neuen Informationen, Eindrücken und Ideen, welche es nun Schritt für Schritt gemeinsam umzusetzen gilt.

Moderation

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlichst bei allen Teilnehmern unseres 1. Teilhabeforums bedanken und freuen uns bereits jetzt auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr!

Hier finden Sie den Artikel der Mainpost über unsere Veranstaltung:

 Die Teilhabe im Fokus