Prävention | Intervention | Integration
Übergang

Sie befinden sich hier: Startseite  » Arbeitssuchende » Maßnahmen » InbeQ

Individuelle betriebliche Qualifizierung (InbeQ) im Rahmen der unterstützten Beschäftigung (UB)(§38a SGB IX)

Die InbeQ soll Menschen mit Behinderung die Möglichkeit geben, eine Berufstätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt auszuüben.

Die InbeQ eröffnet Ihnen individuelle Wege, einen auf Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zugeschnittenen Arbeitsplatz zu finden.

Durch unsere engen Kontakte zu Unternehmen der Wirtschaft können wir mit Ihrer aktiven Mithilfe einen passenden Arbeitsplatz für Sie organisieren.

Ziele

  • berufliche Orientierung und Qualifizierung
  • Integration in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis auf dem ersten  Arbeitsmarkt
  • Stabilisierung des Arbeitsverhältnisses

Dauer            

6 - 24 Monate

Inhalte

  •  Diagnostik
  •  Orientierungspraktika
  •  individuelle betriebliche Qualifizierung
  •  Projekttage
  •  Jobcoaching

 

Begleitend sind wir über den gesamten Zeit­raum Ansprechpartner für eine individuelle Beratung und Unterstützung bei allen berufli­chen, persönlichen und finanziellen Fragen.            

Kooperationspartner:

  •  Agentur für Arbeit
  •  Jobcenter
  •  Inklusionsamt beim Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Unterfranken